Zitatesammlung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus VISki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Added quotes)
K (wichtigstes Zitat von Onur Mutlu hinzugefügt)
 
Zeile 264: Zeile 264:
 
"It looks like an assigment, it smells like an assignment, it walks like an assignment..." <br />
 
"It looks like an assigment, it smells like an assignment, it walks like an assignment..." <br />
 
''Vorlesung WS 06/07''
 
''Vorlesung WS 06/07''
 +
 +
 +
===[https://people.inf.ethz.ch/omutlu/ Mutlu, Onur]===
 +
"The question is: Can we do better?!"<br/>
 +
''gefühlt jede Vorlesung''
 +
  
 
===Müller, Peter===
 
===Müller, Peter===
Zeile 273: Zeile 279:
 
<br />
 
<br />
 
''12. November 2009, Concepts of Object Oriented Programming''
 
''12. November 2009, Concepts of Object Oriented Programming''
 +
  
 
===[http://www.globis.ethz.ch/people/norrie Norrie, Moira]===
 
===[http://www.globis.ethz.ch/people/norrie Norrie, Moira]===

Aktuelle Version vom 11. Dezember 2018, 17:07 Uhr

Die Zitatesammlung listet witzige, tiefgründige oder sonstwie interessante Zitate von ETH-Professoren auf.

Bitte im Interesse der Qualität nur Zitate auflisten, die exakt so gesagt wurden (keine Zitate à la "sinngemäss") und die auch ohne den grösseren Kontext zu erklären Sinn ergeben.

Wenn irgendwie möglich Zeit, Ort und Anlass angeben.

Alonso, Gustavo

"You know, we are all hackers, for us the sourcecode is the documentation!"
Datum unbekannt, Vorlesung Parallel and Distributed Databases

Basin, David

Discussing Kerberos: "Why would anyone guard Hades' entrance? Why not the exit? Those Greeks... I mean look at them now..."
6. Mai 2010, Vorlesung Information Security

"Lots of things can change, even your gender. Seriously: snip snip - it's easy!"
10. Mai 2010, Vorlesung Information Security

"The problem is not quite easy, but it's also not trivial."
20. Mai 2010, Vorlesung Information Security

"Matrix multiplication is not about flapping your arms n2 times."
14. März 2017, Vorlesung Formal Methods and Functional Programming

Bazin, Jean-Charles

After some students repeatedly pointed out errors on the slides...
Bazin: Yeah... I've written these slides after 2 a.m.
Student: *points out another mistake*
Bazin: Yeah... You should not drink slides... ehhm.. you know what I mean....
07. März 2016, Vorlesung Mathematical Foundations for Computer Graphics and Vision

Buhmann, Joachim

"Ich zeichne die [Sphäre] jetzt zweidimensional, da die Tafel nicht mehr hergibt."
29. Oktober 2008, Vorlesung Introduction into Computational Science

[Die Tafel bewegt sich nicht]
"Ich habe zwar einmal eine Vorlesung in Elektrodynamik besucht, aber das qualifiziert mich leider nicht dazu, den Tafelmotor auszutauschen."
3. Dezember 2008, Vorlesung Introduction into Computational Science

[Question from audience: Will the same material be taught during the two exercise sessions?]
"Yes, modulo the variation of your questions."
HS10, Erste Vorlesung Machine Learning

"If you look at me, you don't see uncorrelated black-and-white pixels as you would when you unplug the cable of your TV. If you do, go see a doctor."
23. November 2010, Vorlesung Machine Learning

Delbaen, Freddy

"Schnarchen während der Vorlesung ist strengstens verboten, weil man dann die anderen stört, die schlafen."
9. Januar 2006, Vorlesung

"LOG zu Basis 10, das benutzt niemand mehr, das ist archaisch, veraltet, nutzlos!"
Vorlesung WS 06/07

"Jetzt muss man denken: Das kann weh tun, aber man muss trotzdem versuchen."
Vorlesung WS 06/07

"Das kann bewiesen werden... aber macht nichts."
Vorlesung WS 06/07

Gander, Walter

"Jetzt haben wir gerade ein Lämmchen bewiesen."
11.12.2008, Lineare Algebra

"Wir sind ja Ingenieure. Mathematiker würden sich hier jetzt fragen: Darf man das? Konvergiert das? Aber wir machen es uns einfach, wir überlegen das nicht. Aber sagen Sie das nicht Ihrem Mathematikprofessor, sonst wird er mich skalpieren."
16.12.2008, Lineare Algebra

"Sehen Sie, diese Eigenwerte sind alle positiv. Und was machen wir, wenn wir nur positive Zahlen haben? Wir ziehen die Wurzel! Sie müssen immer einmal die Wurzel ziehen, wenn sie positive Zahlen haben!" 17.12.2008, Introduction into Computational Science

Gfeller, Beat

"Jetzt haben wir verschiedene Bäume, was manchmal auch Wald genannt wird."
14.05.2009, Datenstrukturen und Algorithmen

Gonnet, Gaston

"This method is like sports sometimes - fast but very dumb."
05.04.2011, Modeling & Simulation

Gross, Thomas

"Profiling is like driving and always looking out at the rear mirror: You always see the police behind you, but you might get other problems."
System Programming and Computer Architecture, HS09

"In C, the user is the compiler"
Compiler Design, HS11

"Im Allgemeinen ist es eine gute Idee, Entscheidungen rauszuschieben."
EProg Vorlesung, 1. Dezember 2017

Gutknecht, Jürg

"Nicht, das .. ähm.. System Auto .. stürzt ab. Ah, hat eine Panne."
Vorlesung, Januar 2003

"11b) Wie sieht die Datenstruktur nach dem Ersetzen des Wortes "RETTEN" durch "EROBERN" im Satz "COMPUTER RETTEN DIE WELT" aus?"
Systemsoftware, Diplomprüfung 1996

"Das ist natürlich hochgradig nicht trivial."

Hiptmair, Ralf

"There are still n+1 people coming"
11.11.2016, NumCSE, als eine Reihe von Studenten zu spät in den Hörsaal kommt

"Before the break now, look at these "
NCSE HS16

"So we can just drop u, it doesn't change anything. This guy is in w and this guy is in you."
NCSE HS16

"Let us get real"
NCSE HS16 - After having discussed a complex application

"We have always sneaked in this D"
NCSE HS16

Hoefler, Thorsten

"Das ist sinnlos, so wie Python"
Vorlesung Parallele Programmierung, 24.04.2018


"Wenn Sie etwas nicht verstehen, fragen Sie ihre Freunde. Wenn Sie keine haben, fragen Sie die TA's - die werden bezahlt, Ihre Freunde zu sein.
Vorlesung Parallele Programmierung, 30.05.2018

Holenstein, Thomas

Holenstein: "Wir vermuten, dass diese Komplexitätsklasse gleich NP ist, aber wir können es nicht beweisen."
Student: "Wie immer in Komplexitätstheorie."
Holenstein: "Nein, manchmal vermuten wir auch, dass zwei Komplexitätsklassen verschieden sind."
Pause APC 13.12.2010

"The casino chooses f, g and x*, as casinos often do. However, it doesn't choose them arbitrarily, there are some restrictions by the police. f has to be linear."
Algorithms, Probability and Computing 14.12.2010

Hromkovic, Juraj

21.10.14, Hilberts Hotel: Und dann kamen unendliche viele Busse mit unendlich vielen Leuten an, aber zum Glück war der Portier ein Zahlentheoretiker

"Also zehn hoch 32, das ist eine Zahl"
HS16

"Sie können einfach trainieren und versuchen das Beste zu machen - und ja, ähm, Spracherkennung"
HS16

"Jede nichtleere endliche Menge ist ein Alphabet. Also fragt man sich, was hat man da jetzt gesagt?"
HS16

"Der Längste Begriff ist Wort"
HS16

"Dann weiss kein Kuckuck mehr, was ich da habe"
HS16

"wenn Sie etwas nachdenken würden … - das können Sie zuhause machen."
HS16

"Irgendwie zeigt das was. Aber jetzt bin ich irgendwie nicht wirklich fertig"
HS16

"Das kann ich wirklich programmieren. Das ist nicht mehr spannend"
HS16

"Im Leben würde man sagen Probleme gibt es immer mehr als Lösungsmaschinen also ist klar oder?"
HS16

"Ich versuche das nicht zu beweisen, das ist ein Bisschen heikel. Aber Ideen kann ich Ihnen schon geben"
HS16

"Bis ist alles paletti. Als zweite Grenze vielleicht .
Das ist schon ein bisschen Problem. Was mache ich da?

Strategie: Wir geben auf!
Was können wir machen um etwas doch eindrucksvolles sagen zu können?"
HS16

Kossmann, Donald

"Ich mache das mal in Pink, weil das ein etwas schwuler Vorschlag ist"
Vorlesung SS 07

"Es ist im Übrigen schwierig, eine Vorlesung zu halten, wenn man geistig verwirrt ist"
Vorlesung SS 07

"Es gibt eine ganz wichtige Regel und die heisst Gehirn abschalten und dann gibt es 5 Regeln die Sie dann angewendet haben ohne das Gehirn zu verwenden"
Vorlesung 02.05.2007

"Adam und Eva hatten 2 Söhne, und was ham die dann gemacht? Ja sie ham sich untereinander umgebracht, aber das hilft nicth zur erhaltung der Menschheit."..."Adam un Eva hatten noch mehr Kinder? Und wo steht das in der Bibel? Und was ham die Kinder gemacht? Die ham's dann untereinander ...? Wir sind also alle ergebnisse von Inzest!"
Vorlesung vom 09.05.2007

"Auf jeden Fall kann der GC nicht gleichzeitig schweizer Meister werden und absteigen, richtig? Also abgesehen von Italien dürfen Mannschaften keine negativen Punktzahlen haben."
Vorlesung vom 16.05.2007

Koumoutsakos, Petros

"I lost a blackboard!"

Mattern, Friedemann

"Da könnte man eine ganze Vorlesung drüber halten aber das ist nicht so interessant, für mich wenigstens."


"Ich mache jetzt etwas verbotenes, ich trinke Kaffee im Vorlesungssaal. Da muss man aufpassen, sonst wird man als krimineller Ausländer schnell ausgeschafft."
Vorlesung Verteilte Algorithmen, 01.12.2010


"Abstraktion macht frei"
Beim Rückblick über die Informatik-2-Vorlesung für die Elektrotechniker, Ende FS 2017


Maurer, Ueli

(Der andere Ueli Maurer)

"Ich sage ihnen wie es in den USA ist: Dort sind die Studenten top motiviert..."


"Das Problem der Geldübergabe bei Erpressung ist ja das Grösste, das sie haben."


"Vertrauen ist keine transitive Relation."


"Das gilt hier auch. Warum? Weil alles hier auch gilt."
"Alles was ich sagen wollte stimmt gar nicht."
"Ich kann beide Wege nehmen und ich komm ans gleiche Ort."
Vorlesung Diskrete Mathematik, 19.11.2008


"Es ist so, dass jede Formel explodieren kann."
Vorlesung Diskrete Mathematik, 10.12.2008,


"Rechnen ist ein bisschen Glückssache. Mathematik nicht."
Vorlesung Diskrete Mathematik, 28.10.2015


"Wenn ich die Frage grün stelle, dürfen Sie rot denken."
Vorlesung Diskrete Mathematik, 16.11.2015


"Da sind apriori wir frei was wir erlauben uns."
Vorlesung Diskrete Mathematik, 14.12.2015


"Machen wir jetzt ein Beispiel für die Unerfüllbarkeit."
male(x) ∧ female(x) =
[schaut die Tafel an, überlegt sich, ob er 0 schreiben soll.]
"Obwohl... In der heutigen Zeit ist dieses Beispiel vielleicht... etwas problematisch."
Vorlesung Diskrete Mathematik, 27.09.2017


"Die leere Menge ist eine Teilmenge der Potenzmenge der leeren Menge."
"[...] Und jetzt ein Beispiel, das sogar Sinn macht: [...]"
Vorlesung Diskrete Mathematik, 09.10.2017


"Die Frage ist: Was ist "fünf"?"
Vorlesung Diskrete Mathematik, 23.10.2017


"Jetzt machen wir Dinge, die wir tatsächlich brauchen werden."
"Bei allen Ausbildungen, die Sie geniessen dürfen, lernen Sie fast nichts, was Sie später auch wirklich konkret anwenden können."
Vorlesung Diskrete Mathematik, 25.10.2017


"Let's suppose this is correct"
Lecture cryptographic protocols 19.02.2018 after finding a wrong formula in the slides

Meyer, Bertrand

"Without electrical engineering there are no computers; computer science is to electrical engineering as the art of making love is to the art of making beds."
Eröffnungsvorlesung, 18. November 2002

"It looks like an assigment, it smells like an assignment, it walks like an assignment..."
Vorlesung WS 06/07


Mutlu, Onur

"The question is: Can we do better?!"
gefühlt jede Vorlesung


Müller, Peter

"I worked at a bank once. The typical programmer there studied psychology, took a six-week programming course and was then a programmer. For him, formal methods won't work."
7. April 2009, Formal Methods

"I made my PhD in Hagen. It is a really ugly city. In my examples, if someone gets sent to live in Hagen, something went very, very wrong."
12. November 2009, Concepts of Object Oriented Programming


Norrie, Moira

"There are people that say Oberon is an object-oriented programming language."

Peikert, Ronald

"We only have eigenvectors, which aren't vectors."
Vorlesung Scientific Visualization, 14.05.2010

Pink, Richard

"Wenn ich Ihnen sage, dass die Stärke der Beziehung zu meiner Frau monoton fallend ist, heisst das nicht, dass sie noch nicht am Nullpunkt angekommen sein kann."
Vorlesung HS 07 Analysis I

"Meine Frau ärgert es, wenn ich ihr sage, ich erziehe unseren Sohn mindestens so gut wie sie. Dabei lasse ich bewusst Platz offen für einen Kompromiss."
Vorlesung HS 07 Analysis I

Poranne, Roi

[Roi explaining some stuff about feasibility]
Roi: "So does it hold?" *clicks on next slide*
Slide: "proof: YES!"
[Roi explaining some more stuff about feasibility]
Roi: "Does this also hold?" *clicks on next slide*
Slide: "proof: YES, by the book!"
Vorlesung FS 2017, Shape Modelling and Geometry Processing

Rubbia, André

"Oh, somebody is sleeping. Put this on your head so we can do something with your energy [gibt ihm eine Mini-Sterling-Maschine]."

"Sit down please!!! This is not like movie theater where the 1st 5 minutes are commercials!"

Roscoe, Timothy (Mothy)

"The compiler is your friend"

Mothy's mantra


"We're gonna take a 10 minute break in one hour, since there is a finite amount of oxygen in this room. And that amount is slowly, but constantly, going down."

Systems Programming, 18.09.2018 (first lecture)


" 'Studies suggest...': a wonderful piece of scientific terminology that means: 'nobody knows'"

Systems Programming, 16.10.2018


During the lecture, talking about Haskell:

"Mathematicians love beautiful things, even if they suck."

Systems Programming, 24.10.2018


"This looked weird, so I did something which I do not advise you to do. I'm a qualified professional. I went and read the C standard, so you don't have to."

Mothy is not the hero we deserve, but the hero we need.

Systems Programming, 30.10.2018


"Computers are real. Well, theoretical computers are kind of theoretical, but real computers are... real."

Systems Programming, 21.11.2018


"Langstrasse is pretty tame"

Systems Programming, 21.11.2018


[Talking about types of interrupts] It's like when your mobile rings and you look at the display and it says "Lino Guzella". You can't ignore that! Well at least for the next two months.

Systems Programming, 27.11.2018


Nowadays, I just go down to media markt and buy a webcam so I can do my cam shows and everything.

Systems Programming, 27.11.2018


It's like eating an apple through a tennis racket.

Systems Programming, 11.12.2018


[...] devices, IO, USB powered nerf guns, these kinda things.

Systems Programming, 11.12.2018

Schiele, Bernt

"Oft haben wir apriori-Wissen über typischerweise apriori-Wissen, was in auch hier das Wissen, das wir über die Szene haben, unsicher."
Vorlesung Kognitive Systeme, WS 00/01

"Das ist dann entsprechend tatsaechlich effektiv."
Vorlesung Kognitive Systeme, WS 03/04

Sorkine Hornung, Olga

"Obwohl Sie noch keine Analysis Vorlesungen hatten, sehen Sie bestimmt, dass dies die Ableitung ist. Sie wissen das bestimmt noch aus der Primarschule."

Vorlesung Lineare Algebra, 10. November 2017

"Normalerweise hat man Lineare Algebra 1 und Lineare Algebra 2. (...) Aber das ist die ETH, hier ist alles auf Steroiden."

Vorlesung Lineare Algebra, 15. November 2017


[Über QR-Zerlegung]

"Wir sind alle Informatiker, wir sind faul - und faul ist gut. (...) Denken Sie nie im Leben, dass es OK ist, dass Sie das von Hand machen. (...) Das ist eigentlich Beleidigung Ihrer Intelligenz. (...) Die Idee ist, dass Sie mich anschauen und sagen: Olga, das ist idiotisch, das so zu machen, ich schreibe ein Programm, das das macht. Oder noch besser: Ich benutze eine Bibliothek, die das schon kann."

Vorlesung Lineare Algebra, 6. Dezember 2017


[Über Determinanten]

"Als Beispiel die Dterminante einer 2x2 Identitätsmatrix: 1*1 - 0*0 = 1. Oder wir nehmen die Determinante von [der 2x2 Matrix mit den Elementen] 1,2,3,4: Das ist 1*4 - 2*3 und das ist schon zu kompliziert für mich. Ich glaube es ist -2."

Vorlesung Lineare Algebra, 8. Dezember 2017


"Die Götter der Videoübertragung haben uns verlassen."

Vorlesung Lineare Algebra, 15. Dezember 2017


[Über die LR-Zerlegung]

"Wir lassen Sie nur eine LR-Zerlegung an der Prüfung ausführen, damit Sie sich gut fühlen und das Gefühl bekommen, Sie hätten was gemacht. [...] Sogar der Chip in Ihrer Waschmaschine kann das heutzutage besser als Sie."

Vorlesung Lineare Algebra, 22. Dezember 2017

Steger, Angelika

"(...) Aber das ist langweilige Rechnerei, und langweilige Rechnerei gehört in die Analysis."

Vorlesung Algorithmen und Wahrscheinlichkeit, 19. April 2018


[Mikrofonwürfel wird im Saal weitergeworfen, keiner fängt ihn]

"Wenn man hier im Hörsaal ist, weiß man wieso Sie Informatik studieren und keinen Sport."

Vorlesung Algorithmen und Wahrscheinlichkeit, 26. April 2018

Steurer, David

[Sein Surface spinnt]
"Interessant. Was Sie hier sehen ist ein Windows Bug. Das passiert, wenn Leute ohne gute Informatikausbildung Sachen programmieren."
Vorlesung Algorithmen und Datenstrukturen, 12. Oktober 2017

Stricker, Thomas

"Heute kann man 10MBit/s über jeden Kuhdraht übertragen."

"106 ist dasselbe wie 220."

"Der Speicherbereich von 0 bis 0x2000 ist wie die No Flight Zone über dem Irak, wer darunter fliegt wird abgeschossen."

"Da muss man Strom rangeben und wenn man's falsch macht, dann fängt's an zu stinken. Das ist eben Hardware."

"Früher wurden auf den Rechnern der Uni Zürich Steuererklärungen bearbeitet. Damals war das Hacken noch lustig."

Struwe, Michael

"Das könnte später mal ganz nützlich sein, wenn sie mal nach Öl bohren, oder mitten in der Wüste einen Sinus berechnen wollen."
27.11.2008, Vorlesung Analysis I

"Da hab ich natürlich beliebig viel gemogelt."
"Den Ausdruck mit Pi, den nehmen wir jetzt mal ziemlich genau in die Zange."
"Aber dieser Term wird gleich wieder vernascht. Ja, von etwas muss man sich ja ernähren."
15.12.2008, Vorlesung Analysis I

"Wir wollen, dass auch der Kreis zu unseren Facebook-Bekanntschaften gehört."
Mai 2010, Vorlesung Analysis II

"Ich möchte jetzt nicht die verbleibenden -2 Minuten brauchen. Schöne Feiertage!"
20.5.2010, Vorlesung Analysis II

"Das erinnert mich jetzt an Fishermans friend. Sind sie zu schwach bist du zu stark."
20.5.2010, Vorlesung Analysis II als hintereinander ein paar Kreiden zu Bruch gingen.

Teichmann, Josef

"Das Niveau ist nach oben beschränkt"
07.12.2016, Wahrscheinlichkeit und Statistik

Trubowitz, Eugene

"Komplexe Zahlen sind wie Sushi. Sie schauen komisch aus aber man kommt auf den Geschmack!"
2006, Vorlesung Analysis

"Lokalisiert auf x_0: In Bassersdorf geboren, in Bassersdorf gelebt, in Bassersdorf gestorben."
2006, Vorlesung Analysis

"x^17 ist eine Schildkröte im Vergleich zu e^x, das wie eine F-16 gegen Inf geht. Das sind totaaaal andere Tiere!"
2006, Vorlesung Analysis

"f: x -> x ist eine totaaal langweilige, gutbürgerliche Funktion."
2006, Vorlesung Analysis

"Integral ist wie Velo mit Seitenrädli; Kinderspielzeug! Erwachsene spielen mit Lebesgue!"
2006, Vorlesung Analysis

"Berechnungen in R^n sind nur für Leute mit genügend Mut! Angsthasen nehmen R^2!"
2006, Vorlesung Analysis

"Es gibt viele Leute, die kein Fleisch essen. Vielleicht machen Sie keine Deltafunktionen!?"
2006, Vorlesung Analysis, zu einem Studenten, der auf eine Frage keine Antwort gab

Vahldieck, Rüdiger

"Keine Physik, keine Mathematik, keine Integrale und schon hauen die ab..."
Vorlesung Elektrotechnik

"Edison war ein Praktiker, während Tesla mehr so ein theoretischer Spinner war."
Vorlesung Elektrotechnik


Coros, Stelian

"The sun is a disc. We'll have to wait until somebody sends a rocket over there."
30.11.2017, Vorlesung Visual Computing

Vechev, Martin

"The native methods may touch your java objects in a weird way."

Vorlesung Parallel Programming 21.2.2018

Van Gool, Luc

"The smoothness operator hates differences. It is the socialist among the operators."
1.12.2010, Vorlesung Computer Vision

Welzl, Emo

"This formula doesn't insist itself upon us. Actually, it seems to have fallen from the sky."
28.09.2009, Vorlesung Algorithms, Probability and Computing

"Manchmal ist einfacher besser als besser."
12.5.10, UK-Sitzung


"(...) Wir sehen dann, dass der Erwartungswert ist. Schauen wir mal ob das stimmt. Dritte Wurzel aus 1000 ist 10, mal 3 ist 30. Der Algorithmus braucht 40 Schritte. Der Erwartungswert stimmt also."
31.05.2018 Vorlesung Algorithmen und Datenstrukturen

Widmayer, Peter

"Wenn uns etwas zu kompliziert erscheint, dann definieren wir das Problem einfach als unlösbar und schon haben wir nichts mehr zu tun."

"Wenn man nur einen Hammer besitzt sieht jedes Problem aus wie ein Nagel."

"Das ist so einfach, das könnte man sogar implementieren."

"Ich such mir die billigste und die nehme ich."
Datenstrukturen & Algorithmen 2016

[Student sagt, er hätte auf Wikipedia gelesen, der Algorithmus sei ´instabil´]
Widmayer: "Instabil! Du liebe Zeit! Das klingt gefährlich!"
Algorithmen & Datenstrukturen - 26/10/2017

Wirth, Niklaus

"Sie müssen den Mut haben hässlich zu sein um in dieser Welt Erfolg zu haben."
7. Februar 2002

Wattenhofer, Roger

(Zum Prisoner's Dilemma)
"Das kennen Sie nicht so, dass sie eine Bank überfallen haben und von der Polizei verhört werden.
Aber das kennen Sie eher aus dem echten Leben: Sie wollen Drogen und Waffen handeln"
01.12.2017, Vorlesung Distributed Systems